Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Wie oft ist ein Training wichtig, damit Effekte spürbar sind?

3 Mal 30 Minuten - das optimale Maß

Wird werden oft gefragt, wie oft man denn pro Woche trainieren solle. Auch hier haben wir eine klare Antwort für Sie: Das Optimum besteht darin, 2 – 3mal wöchentlich das 30 – minütige Training durchzuführen. Dabei ist es allerdings wichtig, dass Sie die Trainingseinheiten möglichst gleichmäßig über die Woche verteilen. Sie sollten also jeden zweiten Tag trainieren, damit die Rechnung aufgeht. Das heißt aber auch, dass Sie nicht (oder nur im Ausnahmefall) an zwei aufeinander folgenden Tagen oder gar täglich trainieren sollten. Wir empfehlen diesen Trainingsrhythmus, da der Körper mit jeder Trainingseinheit zunächst seine Energiedepots abbaut, die er in der folgenden Regeneration - vor allem nachts im Schlaf - wieder auffüllt.

Das Prinzip der Superkompensation besagt, dass der Körper nach einer Trainingsbelastung nicht nur die Bereitschaft zur Erbringung des gleichen Leistungsniveaus wiederherstellt, sondern im Verlaufe der Regeneration über das ursprüngliche Niveau hinaus steigert und über einen bestimmten Zeitraum auf diesem Niveau hält.

Einfach gesagt:

Der Körper braucht eine Pause, um neu gestärkt in das nächste Training zu gehen und besser zu werden.

Fazit:

Die Muskulatur benötigt nach einer Kraftausdauerleistung Ruhe zur Wiederherstellung und Anpassung. Das geschieht in einem Zeitraum von 24 bis 48 Stunden. Ein dreimaliges Training bei Mrs.Sporty mit mindestens einem Tag Ruhe dazwischen sorgt für die optimale Anpassung und damit auch für Muskelwachstum und Kraftsteigerung. Bei Mrs.Sporty werden die Muskeln sowohl ausdauernd als auch kräftigend genutzt. Dies macht das Training zu einem All – in – one – Paket.

20. März 2014
Menue schließen