Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Wie entsteht eigentlich dieses unangenehme Gefühl, das allgemein als Muskelkater bekannt ist?

Früher war man der Ansicht, der Schmerz nach dem Training entstünde durch eine Überproduktion von Milchsäure (=Laktat) im Muskel. De facto sind es feinste Risse, die den Schmerz verursachen.

Erste Hilfsmaßnahmen gegen dieses unangenehme Gefühl, das meist erst nach 1-2 Tagen auftritt, können so aussehen:

     

  • ein entspannender Saunagang
  • leichte körperliche Betätigung (bei Muskelkater in den Beinen z.B. ein ruhiger Spaziergang
  •  

Beide Aktivitäten regen sanft die Durchblutung an und helfen dem Muskel sich zu regenerieren.

Muskelkater entsteht vornehmlich bei zu schwerem Training, weshalb wir bei Mrs. Sporty besonderen Wert auf einen sanften, den Frauenbedürfnissen angepassten Muskelaufbau legen. Wir garantieren eine Stärkung der Muskulatur. Und verzichten auf den Muskelkater.

Wollen auch Sie Ihre Muskulatur stärken? Dann buchen Sie hier Ihr kostenloses Probetraining oder rufen Sie unter 0661-96171932 an und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Wunschtermin.

28. August 2014
Menue schließen