Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mitglied des Monats September

Miriam Scheld

„Meine Rückenschmerzen sind viel besser geworden und ich habe endlich einen Weg gefunden, mal nur etwas für mich zu machen!“

Miriam ist Mama von drei Kindern - gar nicht so einfach da den Sport einzubauen! „Ich habe lange Zeit keinen Sport gemacht, da ich familiär stark eingebunden bin. Da konnte ich nicht zwei Stunden zum Sport gehen“, erzählt Miriam. Durch den Mrs.Sporty Spenden-Zirkel für ihr Spielplatzprojekt lernt Miriam vor 2 Jahren unseren Frauenfitnessclub kennen. „Da habe ich gemerkt, wie dringend ich den Sport brauche und war glücklich mit dem Konzept. Es ist kurz, knackig und macht mir Spaß“, meint Miriam.

Seitdem bleibt Miriam dran. Auch, wenn sie es mal eine Zeit lang nicht schafft, kommt sie immer wieder zurück ins Training. „Der Sport ist mein Ausgleich. Ich möchte mich und meinen Körper gut behandeln. Ohne Druck und irgendwelchen falschen Idealen nachzueifern. Mein allgemeines Empfinden ist viel besser, wenn ich Sport mache. Daher bleibe ich dran. Ich plane meine Zeit für den Sport ganz bewusst“, erklärt sie.

Miriams Rückenschmerzen sind deutlich besser geworden, sie fühlt sich stabiler und hat mehr Energie. „Meine Erfolge sind da, weil ich gerne zum Training komme. Bei Mrs.Sporty ist alles sehr persönlich und ich kann durch die flexiblen Zeiten trainieren, wann es mir passt. Das ist das erste Mal, dass ich länger als 3 Monate aktiv in einem Fitnessstudio bin.“

Liebe Miriam,

Du kannst wirklich stolz sein auf Deine bisherigen Erfolge mit dem Training! Wir freuen uns sehr, Dich auf dem Weg zu Deinem großen Ziel weiterhin unterstützen zu dürfen!
Dein Mrs.Sporty-Team

09. September 2021
Menue schließen