Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mitglied des Monats Dezember

Michaela Wilke

Schon seit 2015 ist Michaela Mitglied bei Mrs.Sporty. Sie hat schon immer Sport getrieben. Dieser hat ihr aber nach einiger Zeit nicht mehr gereicht. „Das war nicht mehr ich“. Somit ging es über das Internet auf die Suche nach etwas Neuem. Am Tag ihres Probetrainings hatte sie zufällig auch einen Flyer von uns im Briefkasten. „Was für ein Zufall“, sagt Michaela. Nach ihrem ersten Tag bei Mrs.Sporty war ihr klar: „Das machst du!“

„Ich merke immer wieder, wie sehr sich mein Hautbild durch das Training verbessert hat und wie meine Schmerzen weniger geworden sind.“ Dieses Jahr kam dann ein schwerer Schicksalsschlag. Um Michaela herum brach alleszusammen. Sie erzählt: „Es sind nur ein paar Säulen davon stehen geblieben, an denen ich mich wieder hochziehen konnte. Eine davon war Mrs.Sporty.“ Kurz danach bekam sie die Diagnose „Brustkrebs“.

Nach dem ganzen Programm wie Chemo und Bestrahlung kam sie Mitte Juni 2018 wieder zurück ins Training. „Dank Euch Trainerinnen und dem individuellen Training habe ich es geschafft! Mit 8 Übungen bin ich gestartet. Im Oktober konnte ich wieder das volle Programm durchzuziehen“, so Michaela. Dadurch, dass ich alle 3 Wochen eine Übung dazu bekam, habe ich mich nicht überfordert gefühlt, sondern konnte immer, so gut es ging, trainieren. Die Schmerzen, die ich am Anfang hatte, habe ich wegtrainiert. Die Narbe, die ich von der OP habe, spüre ich nicht mehr. Wenn ich sie im Spiegel nicht sehen würde, würde ich gar nicht merken, dass ich mal krank war!“, sagt Michaela mit einem Lächeln.

 

 

„Ich mache den Sport nicht den anderen, sondern mir zu Liebe! Wenn ich ins Training komme, ist es für mich eine Auszeit. Ein Ausgleich zu Beruf und Alltag. Ich komme immer motiviert ins Training und bin noch motivierter, wenn ich nach den 30 Minuten den Club verlasse. Dann bin ich jedes Mal froh, dass ich da war. Mein Umfeld aus Freunden und Bekannten hat sehr schnell bemerkt, wie gut mir das Training tut und wie ausgeglichen ich bin. Wenn ich mal krank oder in Urlaub bin, ist es wie ein „Entzug“. Ich merke, wie mein Rücken anfängt zu schmerzen und ich mich auch so nicht gut fühle. Ganz nebenbei hat Michaela nach allem, was passiert ist, einen neuen Mann in ihr Leben gelassen. „Jetzt geht es wieder bergauf!“, erzählt Michaela.

"Ich bin stolz hier sein zu können und ich möchte es nicht mehr missen. Allein, was ich durch Mrs.Sporty erreicht habe, ist unbezahlbar! DANKE!“

Liebe Michaela,

wir freuen uns sehr über Deine gesundheitlichen Erfolge und wünschen Dir auch weiterhin viel Spaß im Training!

Dein Mrs.Sporty-Team

 

01. Dezember 2018
Menue schließen