Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Ein fröhliches “Moin, moin!“ an alle zukünftigen Mrs.Sportys!

Mein Name ist Karla Tropp, ich bin 48 Jahre, verheiratet, Mutter zweier sportlicher Jungs und seit einem Jahr Mitglied bei Mrs.Sporty Elmshorn.

Im Januar 2014 habe ich mich, meinen guten Vorsätzen folgend, für eine Jahresmitgliedschaft bei Mrs.Sporty Fitnessclub Elmshorn entschieden. Die Idee, mit geringem Zeitaufwand, nach meinen Bedürfnissen, und immer von einer netten Trainerin begleitet, etwas für meine Gesundheit und gegen die körperlichen Reserven (Hüftgold & Co) zu tun, klang einfach fantastisch.

Skeptisch, aber hochmotiviert begann ich mit 3 x ½ Stunde Training pro Woche. Die extrem flexiblen Zeiten, ein Parkplatz direkt vor der Tür, ein Training, das mich nicht für den Rest des Tages platt macht gemeinsam mit Frauen aller "Couleur" – das waren beste Voraussetzungen zum Durchhalten.

Im Mai stieg ich in das Ernährungsprogramm von Mrs.Sporty ein. Mit etwas Selbstdisziplin, aber ohne Hunger, folgte ich den Empfehlungen des Computers und den Mrs.Sporty-Trainerinnen und es zeigten sich sagenhafte Erfolge.

Seit September trage ich trotz gelegentlichem Naschen und drei guten Mahlzeiten pro Tag zwei Konfektionsgrößen weniger und fühle mich einfach super!

Zu meinen Jungs sage ich jetzt viermal in der Woche „Ich bin dann mal bei Mrs.Sporty.“, denn das Training dort ist mittlerweile mehr Freude als Pflicht. Mein Schweinehund schweigt und ich habe ein ruhiges Gewissen beim Schlemmen.

Und das, liebe Frauen, fühlt sich verdammt gut an!

Hier ein paar Bilder von Karla im direkten Vorher-Nachher-Vergleich. Toll gemacht, Karla, weiter so!

16. Januar 2015
Menue schließen