Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

"Von Kleidergröße 48 endlich auf 40"

Mitglied des Monats September: Martina Eiden

Ich bin Tina, 47 Jahre alt und seit 01.03.2017 Mitglied bei Mrs.Sporty.
Durch meine Freundin wurde ich auf Mrs.Sporty aufmerksam und habe im Februar 2017 ein Probetraining absolviert. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Konzept gerade auf die neuen Pixformance-Geräte umgestellt. So konnte ich direkt mit dem neuen Programm trainieren.
Seit meinem 28. Lebensjahr habe ich massive, gesundheitliche Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparates. Viele Versuche, die Probleme mit Training/Sport o. ä. in den Griff zu kriegen, sind gescheitert. Erst bei Mrs.Sporty konnte das Trainingsprogramm so individuell auf meine Bedürfnisse abgestimmt werden, dass es anfing Spaß zu machen und mir auch merklich gut getan hat. Immer, wenn es irgendwo Schmerzen oder sonstige Probleme gab, wurde der Trainingsplan sofort entsprechend angepasst und ich konnte weiter trainieren. So bin ich Mitte Juni 2017 auch ins Ernährungskonzept eingestiegen.
Das ließ sich so gut und einfach in den Alltag integrieren, dass die Pfunde schnell und stetig gepurzelt sind. Netter Nebeneffekt – sogar mein Mann hat durch die andere Kochweise ganz nebenbei 15 kg abgenommen.
Nach einem guten Jahr und fast 30 Kilo weniger Gewicht, habe ich es von Kleidergröße 48/50 in Kleidergröße 40 geschafft!
Die gute Mischung zwischen Sport und gesunder Ernährung hat mir gezeigt, dass es gar nicht so schwierig ist, sein Gewicht auch gut zu halten, ohne auf alles verzichten zu müssen.
Ich bin sehr glücklich und stolz, dies geschafft zu haben und werde fleißig weitermachen, damit es auch so bleibt.
Das Konzept ist uneingeschränkt weiterzuempfehlen! 
Und die neuen Trainingszeiten sind ein weiterer, großer Pluspunkt. So kann man es immer irgendwie schaffen, zum Training zu kommen – es gibt keine Ausreden mehr.


Also – ran an den Speck!

 

 

Eure Tina

 

P.S.: Leider habe ich kein Bild mit 30 kg mehr Gewicht. Aber dafür hatte ich meine alte Hose noch.

31. August 2018
Menue schließen