Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Tadaaaa - da bin ich wieder ;-)

Ein Schweinehund namens Benny

Tadaaa – da bin ich wieder!

 

Ich bin schon Mitglied seit … im Mrs. Sporty Club und fand es von Anfang an klasse. Leider musste ich lange pausieren und haben den Anfang einfach nicht wiedergefunden. 

 

Immer wieder hat sich mein kleiner „Schweinehund – ich nenne ihn mal Benny“ gemeldet. Was er alles für Ausreden parat hatte, dass ich ausgerechnet an diesem Tag nicht trainieren konnte. Benny war unerschöpflich in seinem Repertoire und vor allen Dingen sehr überzeugungsstark. Ehrlich gesagt, war ich auch schnell zu überzeugen.

 

Vor einigen Wochen gehe ich in meinem Wohnort zum Einkaufen und treffen auf einen Promotionstand von Mrs. Sporty. Ich dachte noch, mich kennt sowieso keiner mehr. Weit gefehlt – Michaela hat mich doch erkannt. Nachdem ich beteuert hatte, wieder mit dem Training anzufangen, hat sie mir einen pinkfarbenen Mrs.-Sporty-Kuli geben – als kleine Erinnerung. So, nun lag dieser Kuli bei mir auf dem Schreibtisch und ich habe ihn jeden Tag gesehen – Benny hat sich natürlich gemeldet und war kurzzeitig erfolgreich.

 

ABER: Nach ein paar Tagen, habe ich Benny „auf die stille Treppe“ verbannt und im Club angerufen. 
Ich hatte Michaela am Telefon und wir haben direkt einen Termin am Montag vereinbart. Sie ahnte wohl, dass Benny nicht Ruhen würde und ich gleich anfangen musste. 

 

Was soll ich sagen: Voller Erfolg auf der ganzen Linie! Ich bin mit absoluter Überzeugung, Lust und Spaß wieder im Training. Meine Beweglichkeit ist schon viel besser geworden, ich freue mich über jeden Muskelkater, den ich habe und bin begeistert!

Und das Beste, Benny traut sich nicht mehr, etwas zu sagen!

 

Danke an das gesamte Team. Was ihr alle auf die Beine stellt – auch in dieser schwierigen Zeit – ist wirklich toll! 

Viele Grüße

Ute

14. Dezember 2021
Menue schließen