Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Rezept der Woche - Marillenknödel

Zutaten für 8 Knödel:

1 Kloßmasse ( Seidenknödel aus gekochten Kartoffeln)

8 Marillen (Aprikosen)

30 g Mandeln1 EL Butter20 g Semmelbrösel

0,5 l Milch

30 g Zucker

1 Pkt. Vanillesoße

Zubereitung:

Aus Milch, Zucker und Soßenpulver nach Packungsanweisung eine Vanillesoße kochen und abkühlen lassen.

In einer Pfanne die Butter erhitzen, die klein gehackten oder geriebenen Mandeln sowie die Semmelbröseln dazugeben und leicht anbräunen. In einen Teller zum abkühlen geben.Die Aprikosen waschen und nur soweit aufschneiden, dass der Kern entfernt werden kann.

Die Kloßmasse in 8 Stücke teilen. Jedes Stück auf der Handfläche ausbreiten und in die Mitte eine Aprikose legen. Dann zu einem Kloß formen.

In einem großen Topf Wasser zum kochen bringen (1 TL Salz dazu geben). Die Knödel vorsichtig hineinlegen und 20 – 25 Minuten siedend garen lassen. Sie sind fertig, wenn sie oben schwimmen.

Dann aus dem Wasser nehmen und im Mandel-Semmel-Gemisch wälzen. Anschließend je 2 Klöße auf den Teller geben und mit Vanillesoße servieren.

Anrechnung in Bausteinen:

B-Gruppe für 2 Klöße für 8 Klöße1 (Getreide) 2 82 (Milchprod.) 0,75 2,53 (Fleisch, Eier) 0,25 14 (Gemüse) 0 05 (Obst) 0 2

6 (Fett) 1 47 (Extras) 0,5 1,5

28. Juni 2012
Menue schließen