Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Deutschlands Mitglied des Monats Februar Sieht ihr Leben wieder positiv: Margit Färber

2010 hatte Margit Färber mit einem Burnout-Syndrom zu kämpfen und musste in einer Klinik behandelt werden. Mit Unterstützung der Ärzte, ihrer Familie und guten Freunden fand die Wiesbadenerin wieder zu einer positiven Lebenseinstellung zurück. Nach dem Klinikaufenthalt war das Training bei Mrs.Sporty eine klare Empfehlung ihres Arztes. „Die regelmäßige Auszeit vom Alltag und das 30-minütige Training waren eine große Stütze bei meiner Genesung", erklärt die 46-Jährige.

Auch benötigt Margit Färber dank des Trainings bei Mrs.Sporty keine blutdrucksenkenden Medikamente mehr. Unserer Mrs.Sporty des Monats gefallen in ihrem Club vor allem die nette Umgebung, die guten Trainer und die Möglichkeit, in verschiedenen Zirkeln mitmachen zu können. Die „Patchwork-Mama" hat seit ihrem Trainingsstart bei Mrs.Sporty ganz nebenbei zehn Kilo abgenommen und freut sich, dass sie weiterhin genießen kann.

Das regelmäßige Training hat sich nicht nur gesundheitlich ausgezahlt: Im vergangenen Jahr wurde Margit Färber zur Mrs.Sporty des Jahres gewählt. Wir gratulieren und wünschen ihr weiter so viel Erfolg mit dem Training!

Trainings-Tipp

Viele Berufe werden sitzend und mit wenig Bewegung ausgeübt. Das führt oft zu Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich. Wir haben eine kleine Übung, die nahezu überall durchgeführt werden kann und schnell Abhilfe schafft. Und so geht's: In betont aufrechter Sitzposition und mit nach vorne gerichtetem Blick werden die Hände an den Hinter-kopf gelegt. Dann wird der Kopf langsam und vorsichtig mit dem Kinn voran an die Brust gezogen. Diese Dehnung sollte drei bis vier Atemzüge lang gehalten werden. Anschließend wird der Kopf wieder in die Ausgangsposition zurückgebracht und es geht von Vorne los. Nach mehrfacher Wiederholung entspannt sich die Schulter-Nacken-Muskulatur deutlich.

Ernährungs-Tipp

Gerade in der kalten Jahreszeit sind wir von hustenden und verschnupften Arbeitskollegen, Familienmitgliedern und Freunden umgeben. Da ist ein intaktes Immunsystem besonders wichtig.

Gemüse und Obst liefern uns sekundäre Pflanzenstoffe, die das Immunsystem stärken und so Krankheiten vorbeugen. Daher sollte pflanzliche Kost den größten Teil unserer Ernährung aus-machen. Mit einem Apfel zum Frühstück beispielsweise beginnt der Tag gesund und vitaminreich. Besonders gute Fitmacher wie Brokkoli und Gemüsepaprika schmecken auch als Rohkost im Salat sehr gut. Da ist das Knabbern nicht nur lecker, sondern auch gesund!

Veranstaltungen

12. Februar, 19.15 Uhr

Powerzirkel

14. Februar, 19.15 Uhr

Ernährungsinfo

- Einführung

- Neues zum

Nutryseriesprogramm:

ð Optimierter

ð Preiswerter

ð Variantenreicher (z.B. laktose- und fleischfreie Boxen möglich)

„Unbeschreiblich weiblich" sheego

Im Februar und März wird es für alle Mrs.Sporty Mitglieder modisch. Der sheego Online-Shop www.sheego.de bietet allen Mrs.Sportys bei deren Erstbestellung einen Willkommens-Gutschein in Höhe von 15 Euro. Einfach folgenden Gutscheincode während des Bestellprozesses eintragen: 65763. Wir wünschen euch viele modische Erlebnisse! (Dieses Angebot gilt nur für Neukunden und ist bis zum 31. März 2013 einmalig einlösbar. Gilt nicht bei Barzahlung. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Mindestbestellwert: 30 Euro.)

Valentinstagsaktion

Verrate uns, warum dein Herz für Mrs.Sporty schlägt und teile deine ganz persönlichen Eindrücke und Erlebnisse aus dem Club mit uns! Wir freuen uns über deine Geschichte auf dem Mrs.Sporty Herz: Deine Trainerin zeigt dir, wo

Motivationsspiel

Schlägt dein Herz für Mrs.Sporty? Ab dem 1. Februar dreht sich nämlich bei uns alles um das Training mit der richtigen Pulsfrequenz. Denn für deine Trainingserfolge ist es wichtig, dass dein Herz im richtigen Takt schlägt.

Und so machst du mit: Trage dich deinem Alter entsprechend in die Teilnehmerliste ein und messe bei jedem Training nach der zweiten Runde deinen Puls. Ist dieser im Zielbereich zwischen 60 und 70 Prozent, darfst du einen Pin an die linke Seite des Motivationsposters in euer Gruppenfeld stecken. Am Abend wird ausgezählt. Die Gruppe mit den meisten Pins erhält ein farbiges Herz. Am 28. Februar werten wir aus und das Team mit den meisten ausgemalten Herzen gewinnt. Toi, Toi, toi!

Öffnungszeiten

Mo + Frei 9.00 - 13.00 Uhr + 15.00 - 19.00 UhrDie 8.00 – 13.00 Uhr + 16.00 - 19.00 UhrMi 9.00 - 13.00 Uhr + 16.00 - 20.00 UhrDo 9.00 - 13.00 Uhr + 16.00 - 19.00 UhrSa 10.00 - 13.00 Uhr

Clubnewsletter Februar 2013
05. Februar 2013
Menue schließen