Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mitglied des Monats März

Thea Huskic

 

 

In diesem Monat haben wir ein altes/neues Mitglied zum Mitglied des Monats März gewählt.

Thea war bereits bis vor ca. 1Jahren schon  für fast 9Jahre Mitglied bei uns.

Damals ist Sie durch die Promotion zur Eröffnung unseres ersten Mrs. Sporty Club auf uns aufmerksam geworden.

Aufgrund eines Bandscheibenvorfalles hatte Thea starke Rückenbeschwerden und wollte zudem gerne was für sich und ihr Wohlbefinden tun.

Doch trotz regelmäßigem  Training aber einer kleinen falschen Bewegung, erlitt sie nach 4Jahren  einen zweiten Bandscheibenvorfall und musste die Mitgliedschaft bei uns für ein halbes Jahr unterbrechen, da Sport ihr leider nicht mehr möglich war.

Doch Thea war hochmotiviert und kam unmittelbar ab dem Zeitpunkt ab dem sie wieder regelmäßig Sport treiben durfte erneut zu uns und trainierte von da an sehr, sehr fleißig! Durch dieses regelmäßige Training hat Thea bis zum heutigen Tag keine Rückenprobleme oder Schmerzen mehr.

Nach 8 Jahren wollte Thea etwas anderes ausprobieren und verließ Mrs Sporty. Schon als sie ging verriet sie uns, dass sie glaube, dass sie wieder komme. Sie wechselte in ein Fitnessstudio, in dem sie die Möglichkeit hatte zu schwimmen und weiterhin Fitness auszuüben. 

Doch weder die dortigen Öffnungszeiten des Schwimmbades noch das "Hin-und Her-Springen" der männlichen und weiblichen Mitglieder sagten ihr zu.

Bereits nach einem Jahr trieb die Sehnsucht Thea wieder zu uns. Das abwechslungsreiche Programm an den Erholungsstationen, sowie die Atmosphäre waren einfach genau "ihr Ding".

Thea kommt seit November 2014 wieder regelmäßig mindestens 2x pro Woche zum Training und hat schon in dieser kurzen Zeit ganz tolle Erfolge erzielt. Sie ist gestärkter, beweglicher, die Ausdauer für ihre schwere, körperliche Arbeit hat sich deutlich verbessert und Sie hat bereits 4 kg verloren.

 

 

Thea, wir freuen uns sehr,  dass Du wieder "eine Mrs. Sporty" bist und wünschen Dir weiterhin so tolle Trainingserfolge! 

17. März 2015
Menue schließen