Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mitglied des Monats April 2014

Über ein Jahr ist Grit unseren besagten CheckUps und dem legendären InBody entkommen. Aber vor zwei Monaten konnten wir Sie doch dazu bringen, sich in unsere Hände zu begeben, regelmäßige Vermessungen durchführen zu lassen und durch unser Ernährungsprogramm ihrem Ziel immer näher zu kommen. Und es wurde ein großer Erfolg.

Aber zunächst mal zum Anfang von Grits Geschichte bei Mrs. Sporty. Wir waren nicht das erste Sportstudio was Grit besuchte. Erst ihr Umzug nach Berlin, die Nähe zur Wohnung sowie die Kombination Sport/Ernährung konnten die Aufmerksamkeit für Mrs.Sporty erregen. Vor 14 Monaten wurde Grit eine Mrs.Sporty, tat ihre Ziele kund und trainierte regelmäßig dreimal die Woche. Ein Jahr lang hatte Grit versucht ihr Gewicht nur durch Sport zu reduzieren und somit ein besseres Wohlbefinden zu erlangen. In dieser Zeit bauten sich zwar Muskeln auf, dennoch tat sich im Gewicht wenig. Frust prägte diese Zeit, aber dennoch wurde der innere Schweinehund nicht gänzlich in den Schrank gestellt und ihr Lebensstil veränderte sich kaum.

Fast ein ganzes Jahr dauerte es bis Grit einen Anlass fand das Training mit regelmäßigen CheckUps zu steuern und dem Ziel des Gewichtsverlustes durch unser Ernährungsprogramm zu unterstützen. Anlass war unsere durchgeführte vierwöchige Studie mit den Pixformance. Wir erstellten Grit ein individuelles Trainingsprogramm, unterstützen sie und begleiteten sie in der Ernährung. Endlich hatte sie ein Grund alles durchzuziehen. Und siehe da, die Umstellung ihrer Ernährung in Kombination mit dem Training ergab einen super Erfolg. In den vier Wochen verlor Grit ganze 7 Kilo und hatte einen Taillienverlust von sagenhaften 10 cm.

Es ist eine super Leistung Grit und wir als Team sind super stolz auf dich und werden die motivierende Stimmung und das Persönliche beibehalten, damit wir noch weitere tolle Ziele mit allen Mitgliedern zusammen erreichen können. Dein Mrs.Sporty-Team

04. April 2014
Menue schließen