Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Unser Mitglied des Monats September 2013

Elke

An einem Samstag im Januar diesen Jahres stand ich, wie schon so oft in den letzten Monaten, unschlüssig vor dem Eingang von Mrs.Sporty: Reingehen oder nicht reingehen? Trau' ich mich – oder trau' ich mich nicht? Bevor ich mir diese Fragen beantworten konnte, öffnete sich die Tür von innen und eine sympathische junge Frau (Jette, wie ich später erfuhr) sprach mich lächelnd an: „Kommen Sie ruhig rein – wir haben heute Tag der offenen Tür."

Seitdem komme ich regelmäßig rein – nämlich 3x die Woche und bin Jette sehr dankbar, dass sie mir vor acht Monaten die Tür geöffnet hat und dass im doppelten Sinn: Endlich wieder sportlich aktiv! Bis zur Geburt meines Sohnes vor 14 Jahren habe ich regelmäßig Sport betrieben und dann war 's vorbei.

Schon längst wollte ich das ändern, aber..... Da wir in den letzten Jahren unsere Urlaube in den Bergen mit entsprechenden Wanderungen verbrachten, wurde in mir der Wunsch nach mehr Kondition und Muskelkraft (vor allem in den Beinen) immer größer. „Bei regelmäßigem Training wirst du bis zum Urlaub im Juli auf alle Fälle Erfolge spüren" versicherte mit Jette. Tatsächlich, der Praxistest gab ihr Recht!! Selbst mein Mann staunte über meinen flotten Schritt und meine Ausdauer – und ich erst!

Ich kann nur alle Frauen ermutigen, die vielleicht ähnlich zögerlich sind, wie ich es war: Lasst Euch nicht so viel Zeit wie ich, traut Euch, reinzukommen. Hier herrscht immer gute Laune und ein herzlicher Ton und alle Altersklassen sind vertreten. „Zirkeltraining" mag sich „uncool" anhören, macht aber bei Mrs.Sporty mit Musik großen Spaß, ist abwechslungsreich und effektiv.

Das Training hilft mir beim Abschalten und ist ein guter Ausgleich zur beruflichen Tätigkeit. Allein das Wissen und das Spüren, dass ich meinem Körper, mir, etwas Gutes tue, bestärkt und motiviert mich immer wieder auf 's Neue zum Training zu kommen - auch wenn jetzt die nächste Bergwanderung in weiter Ferne liegt.... Ohne Mrs.Sporty fehlt mir was.

Ein großes Dankeschön an Euch vier, Ute, Jette, Natalie und Romana, für Eure Unterstützung, Eure Herzlichkeit, Eure Kompetenz und dass Ihr uns alle beim Namen kennt.

Ein Dankeschön geht auch an alle Frauen hier in „unserem" Mrs.Sporty Club, die gleichermaßen zu der guten Atmosphäre beitragen und zum Schluss ein entschiedenes: Weiter so!" :)

 

Liebe Elke, wir freuen uns, dass du dich so gut aufgehoben fühlst bei uns.Alles Liebe, dein Mrs.Sporty Team Ute, Natalie, Romana & Jette

09. September 2013
Menue schließen