Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Unser Mitglied des Monats im Januar 2018

 

Hallo liebe Mrs. Sporty- Freundinnen,

 

seit Oktober 2016 trainiere ich bei Mrs. Sporty in Schmargendorf. Dort fühle mich sehr wohl und bin vom Ergebnis hellauf begeistert!

Nach einer Schulter OP (gerissene Sehnen) riet mir die Physiotherapeutin, meine Muskeln im Sportstudio aufzubauen.

Noch Anfang Juni 2017 konnte ich den Arm nicht selbständig heben und hatte z.B. bei der Übung VWTU (nach der Umstellung der Geräte) keine einzige Wiederholung erreicht, was mich frustrierte und ich beinahe die Übung aus meinem Programm streichen wollte. Doch die erfahrene Andrea riet mir weiter zu machen, dran zu bleiben, auch bei 0 Wiederholungen. Und siehe da: drei Monate später (und bei 3x wöchentlichen Training) komme ich nun bei dieser Übung auf 3-4 Wiederholungen! Den Arm hebe ich seitdem langsam, roboterhaft, aber immerhin ganz ohne Hilfe nach oben!

Also: Dranbleiben zahlt sich aus!

In den letzten 20 Jahren war ich, bedingt durch Umzüge, in mehreren Sportstudios und keines war so „passend“ wie dieses. Normalerweise ging ich zu verschiedenen Kursen, das bedeutete: pünktlich zu einer bestimmten Zeit vor Ort zu sein, was für Berufstätige jeweils heftigen Stress bedeutet.

Hier schätze ich es, jederzeit kommen zu können und mitten in das Training einzusteigen.

Besonders wertvoll ist die ständige Anwesenheit einer der sehr freundlichen und kompetenten Trainerinnen im Zirkel, die auf die Körperhaltung bei der Ausführung der Übungen achten.

Liebes Mrs. Sporty-Team, macht weiter so, behaltet eure gute Laune, damit wir weiterhin in guter Stimmung trainieren können!

Ich kann dieses Training auf alle Fälle nur wärmstens empfehlen!

 

 Herzliche Grüße

Eure Tonia B.

 

02. Januar 2018
Menue schließen