Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN
ZUTATEN FÜR 5 PORTIONEN:
  • 1 weiße Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 180 g Quinoa
  • 100 g Möhre
  • 250 g rote Paprika
  • 200 g Kirschtomaten
  • 200 g Mais
  • 200 g schwarze Bohnen (alternativ gehen auch Kidneybohnen)
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
  • ½ Frische Petersilie
  • 1 rote Zwiebeln
  • 1 Frühlingszwiebel
ZUBEREITUNG:
  1. Weiße Zwiebel klein würfeln, einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel ca. 2 Minuten andünsten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und Quinoa hinzugeben. Quinoa bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten garen lassen.
  2. Wenn Quinoa gekocht ist, gut abkühlen lassen.
  3. Möhre, Paprika und Tomaten waschen und klein würfeln. In eine große Schüssel geben.
  4. Mais und Bohnen gut mit Wasser abspülen, abtropfen lassen und zum restlichen Gemüse geben. Alles bereits einmal grob miteinander vermengen.
  5. In einer kleineren Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Senf, Honig sowie die Gewürze zu einem Dressing verrühren.
  6. Abgekühlten Quinoa zum Gemüse geben, miteinander vermengen. Das Dressing zum Salat geben und gründlich umrühren, damit alles mit dem Dressing bedeckt ist.
  7. Petersilie, rote Zwiebel und Frühlingszwiebel waschen und klein hacken. Zum Garnieren über den Salat geben und nur grob vermengen.

 

BAUSTEINE FÜR 1 PORTION:

Getreide – 2 / Milch – 0 / Fleisch – ½  / Gemüse – 1 
Obst – 0  / Fett – 1  / Extras – 0  / Getränke – 0

Nach dem Mrs.Sporty Ernährungskonzept wird diese Mahlzeit mit 4 ½ Bausteinen (pro Portion) angerechnet. Deine persönliche Tagesmenge an Bausteinen erhältst du in deinem Mrs.Sporty Club

16. August 2019
Menue schließen