Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

So kräftigst du deine Brustmuskulatur!

Wenn du zu Hause ein paar Übungen machen möchtest, dann probiere doch diese Übung aus.

Diese Übung ergänzt das Rückentraining. Man sollte immer auch die entgegengesetzten Muskeln trainieren, um einen optimalen Effekt zu erzielen: Stell dich im Abstand von zwei Fußlängen vor eine Wand. Strecke die Arme in Richtung Wand und setze deine Handflächen auf Schulterhöhe etwas mehr als schulterbreit auf. Spanne den gesamten Körper an, so dass er sich aufrichtet und eine Linie bildet. Spanne auch den Bauch an und ziehe den Bauchnabel in Richtung Wirbelsäule. Beuge die Ellbogen und bringe dadurch deinen gestreckten (Ober-)Körper näher zur Wand. Verharre kurz in dieser Position, strecke dann die Ellbogen fast ganz durch und bringe den Körper wieder in die Ausgangsstellung zurück. Achte unbedingt darauf, dass dein Körper immer aufgerichtet ist und sich in einer Linie befindet. Die Bewegung findet ausschließlich in den Ellbogen- und Schulter-gelenken statt.

31. März 2015
Menue schließen