Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Wer viel sitzt, kennt Verspannungen im Schulter- NAcken- Bereich. Die empfindlichen Muskeln dieser Region sind durch langes Sitzen in ihrer Halte- Arbeit überfordert und reagieren mit Verspannungen und Schmerzen. Gezielte Dehnübungen sind ein wirkungsvoller Ausgleich, da sie wohltuend und entspannend wirken. Wer NAckenverspannungen jedoch dauerhaft in den Griff bekommen möchte, sollte diese Muskeln nicht nur entspannen, sondern auch kräftigen- am besten bei Mrs. Sporty. =)

 

Hauptsächlich beanspruchte Muskulatur:

Sie dehnen mit dieser Übung Muskeln, die im Nacken beziehungsweise entlang der Halswirbelsäule verlaufen sowie den Schulterbereich.

 

Und so geht´s:

Im stabilen Stand aufgerichtetem Oberkörper den Kopf zur Seite neigen. Die entgegengesetzte Schulter zieht nach unten. Wechseln Sie die Seite und wiederholen sie die Übung einige Male.

23. Mai 2013
Menue schließen