Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Abnehmen trotz Grillfest... Tipps und Tricks

Welche Strategien gibt es, um das Grillfest zu genießen?

     

  • Vorbereitung
  • Auf dem Grillfest selbst Alternativen suchen, wenn man eingeladen ist
  • Auf dem Grillfest selbst leichte Rezepte als Alternative anbieten
  • Nachbereitung
  •  

Wie könnt Ihr Euch ruhigen Gewissens auf das Grillfest vorbereiten?

     

  • Bausteine über den Tag einsparen (z. B. zum Frühstück nur Obst, mittagseine Gemüsesuppe)

  • Extras im Laufe der Woche aufsparen

  • Einmal zusätzlich zum Mrs.Sporty Training kommen

  • Powertag machen

  •  

Mit welchen Taktiken könnt Ihr das Grillfest selbst in der Situation genießen?

     

  • Sich mit den anderen Gästen unterhalten
  • Immer an das Ziel denken
  • Langsam essen
  • Am Büfett erst mal einen „Rundgang" machen und Prioritäten setzen
  • Besteck immer zwischendurch ablegen
  • Der Teller „muss" nicht leer gegessen werden
  •  

 

Wie kann man trotz Grillen abnehmen?

     

  1. Steaks
  2.  

     

  • Steak niemals mit einer Gabel aufspießen oder vor dem Grillen salzen.
  • Auch überschüssiges Fett sollte erst nach dem Grillen entfernt werden, so trocknet das Fleisch nicht aus.
  • Profitipps: Steaks sollten beim Kauf mindestens 3 cm dick sein, damit sie saftig bleiben
  • Wende das Steak beim Garen so selten wie möglich
  •  

     

  1. Burger:
  2.  

     

  • Schweinefleisch ist in der Regel fettreicher als Rind. Wer es besonders leicht mag, wählt Tatar, die leichteste Hackvariante.
  • Viel knackiger Salat, Gurken und Zwiebeln drauf
  • Probiere auch mal ein Vollkornbrötchen – macht länger satt
  •  

     

  1. Beilagen-Tipps:
  2.  

     

  • Leichte grüne Salate sind optimale Begleiter & frische Gemüsesticks
  • Folienkartoffeln
  • Selbstgemachte Dips und Marinaden
  •  

30. August 2013
Menue schließen